in einer zeit - vor meiner zeitPunki
  Startseite
    Bühne - wenn der Vorhang fällt
    Äußere-Seiten
    das wort mit "L"
    Kämpfe-kämpfe!
    die sprache ohne worte
    Zeit
    Seelen-Flut
    Emotion
    Sucht
    Isolations-Kraft
    Gedanken-Gut
  Über...
  Archiv
  Welten!
  Angst vor der Panik
  Generationen
  genormte Werte
  Eigendynamik
  Gedichte (old time)
  Gedichte (new time)
  Geschichten - phänomenale Kuriosa?
  wichtig und unwichtig!
  mein Wunderland!
  WARUM ICH SCHREIBE?
  mein ICH?!
  mein ÜBER-ICH: die stimme
  mein LEBEN!
  !!! die drei ausrufungszeichen
  Gästebuch
  Kontakt

   keinVerlag
   hab gar keine homepage
   tuten tut ein auto
   musik
   philosophie


Punki

http://myblog.de/punki

Gratis bloggen bei
myblog.de





Bewegung?!

neue seiten im archiv: warum ich schreibe, mein ich, mein wunderland und du!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dissonanzen

Scheinbewegung
Konzentrische Kreise
Es steht still
Und bewegt sich doch
Das Auge wieder mal t?uscht
Und die Hoffnung nimmt
Dass jemand bleibt
Und nicht durch Scheinbewegung vertreibt

****
wohl nur durch scheinbewegung vertrieben - das ist die hoffnung
die bewegung ein schein
die wirklichkeit - ein sein
**
siehe Ersatz und Trost

---

Konzentrische Kreise sich stets still verhalten
Doch vor deinem Auge, die Welten am wackeln

Das Auge ge?ffnet
Es hat dich get?uscht
Lass Augen geschlossen
Du wirst niemals entt?uscht

Denn
Das Auge
Es t?uscht
Hast du sie ge?ffnet
Was du nicht siehst
Ist es existent?
Und was du sehen kannst
Wird beherrscht vom Verstand

Drum lass sie geschlossen
Und was du nun siehst
Da sei dir ganz sicher
Das gibt?s ? ganz gewiss!

--
Was ich nicht sehe,
existiert das nun
oder existiert es nicht?

Was ich da sehe,
wenn ich die Augen schlie?e,
ist nur das wirklich?
--
Es gibt Fragen, auf die man antworten kann!
Aber eine Antwort kann man nicht suchen
Man muss sie erschaffen
So ist das schon im Matheunterricht gewesen
~~~~~~~~~~~~~~
mir kommen gerade Gedanken ?ber "wichtig" und "unwichtig".. bald wird hier etwas dar?ber stehen...
es ist wichtig f?r mich, mir dar?ber Gedanken zu machen, was wichtig und unwichtig zu sein scheint...
aber wenn es nur wieder so scheint... wieder so eine Scheinung, eine T?uschung vielleicht?
---
Fazit:
ich drehe mich nie im Kreis
ich komm nur ab und zu nicht weiter *hehe*
~
punki
15.8.05 16:38
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung