in einer zeit - vor meiner zeitPunki
  Startseite
    Bühne - wenn der Vorhang fällt
    Äußere-Seiten
    das wort mit "L"
    Kämpfe-kämpfe!
    die sprache ohne worte
    Zeit
    Seelen-Flut
    Emotion
    Sucht
    Isolations-Kraft
    Gedanken-Gut
  Über...
  Archiv
  Welten!
  Angst vor der Panik
  Generationen
  genormte Werte
  Eigendynamik
  Gedichte (old time)
  Gedichte (new time)
  Geschichten - phänomenale Kuriosa?
  wichtig und unwichtig!
  mein Wunderland!
  WARUM ICH SCHREIBE?
  mein ICH?!
  mein ÜBER-ICH: die stimme
  mein LEBEN!
  !!! die drei ausrufungszeichen
  Gästebuch
  Kontakt

   keinVerlag
   hab gar keine homepage
   tuten tut ein auto
   musik
   philosophie


Punki

http://myblog.de/punki

Gratis bloggen bei
myblog.de





Am Ende der Liebe

Deine Stimme wird zu laut,
doch is alles irgendwie vertraut.
Es ist schwer Mut zu fassen,
und doch besser los zu lassen.
Denn für immer ist nicht ewig,
nein für immer ist nicht ewig.

Am Ende der Liebe bleibt ein
leises hoffen.
Und die drei Worte,
sind fest im Herz verschlossen.
Am Ende der Liebe bleibt ein
leises hoffen.

Haben wir uns falsch gekannt,ist
die Liebe der Feind des Verstands.
Haben lange weggeschaut und dem
viel zu dünnen Eis vertraut.
Da sind keine Tränen mehr,
nein da sind keine Tränen mehr.

Am Ende der Liebe bleibt ein
leises hoffen.
Und die drei Worte,
sind fest im Herz verschlossen.
Am Ende der Liebe bleibt ein
leises hoffen.

Am Ende der Liebe


* in anlehnung an punki

~~~ doch die tränen gibt es noch


* punk el-ve
6.4.07 20:27
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung